Werkstoff

DachfenStar Dachschiebefenster

Umweltbewußt – Formstabil – Langlebig

Dachfenster aus Glas-Faser Verbundwerkstoff

Wir fertigen Dachschiebefenster aus dem Werkstoff GFK Glas-Faser-Kunststoff, auch Fiberglas genannt.

Ein umweltfreundlicher, formstabiler und langlebiger Verbundwerkstoff, der seine Leistungsfähigkeit auch unter anspruchsvollen Umweltbedingungen beibehält.

Dies macht das Material zu einer idealen Alternative zu den herkömmlichen Werkstoffen.

Positive Ökobilanz

Der Werkstoff GFK weist eine sehr gute Ökobilanz auf. Schon bei der Herstellung von Fiberglas benötigt man erheblich weniger Energie als in der Stahl-, Kunststoff- und Aluminium Produktion aufgewendet werden muss.

Diese schonende Umgang mit den  Ressourcen unterstreicht die zukunftsweisende Bedeutung von unseren Dachfenstern.

Sehr niedriger Wärmeausdehnungskoeffizient

Sehr niedrige Wärmeausdehnung über einen breiten Temperaturbereich, ausgezeichnete Witterungsbeständigkeit, unempfindlich gegenüber Feuchtigkeit sind somit beste Eigenschaften für den Einsatz in sehr heißen und kalten Ländern.

Aufgrund der sehr niedrigen Wärmeausdehnung und sehr guten Dämmeigenschaften ist der Werkstoff GFK hervorragend für großflächige Dachfenster und Dachschiebefenster geeignet. Der Wärmeausdehnungskoeffizient ist dem Glas sehr ähnlich.

Glas-Faser-Verbundwerkstoff mit großem Zukunftspotential

Der Faserverbund hat eine hohe Anwendungstiefe in der wirtschaftlichen Verarbeitung uns ist damit der Werkstoff mit dem größten Zukunftspotential.

Überall dort, wo herkömmmliche Materialien im Hinblick auf Steifigkeit, Festigkeit, Dynamik, Massenträgheit, Leichtigkeit oder besondere Oberflächen-Eigenschaften an ihre Grenzen stoßen, wird heute schon Faserverbund verwendet.